Gastspielhäuser als Veranstaltungsorte

Nicht jede Kommune in Deutschland unterhält ein eigenes Theater. Dies gilt insbesondere für die Klein- und Mittelzentren, welche einerseits über Spielstätten unterschiedlicher Art (Theater, Stadthallen, Kulturhäuser, Kongresszentren, etc.) verfügen, andererseits jedoch nicht Theaterbetriebe als Mehrspartenhäuser‚ mit festem künstlerischem Personal unterhalten. Als Alternative bieten sich in diesem Fall Theatergastspiele an.

Referent: Bernward Tuchmann (INTHEGA e.V.),