Symposium 3: Theater- die ganz besonderen Gebäude

Wann:
12. Februar 2019 um 10:00 – 16:00
2019-02-12T10:00:00+01:00
2019-02-12T16:00:00+01:00
Wo:
Oper Frankfurt, Holzfoyer
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Tickets:
Past Event
€0.00 EUR Kostenlose Anmeldung
Bitte melden Sie sich an!
Kontakt:
Wesko Rohde
0228 369390

Theater – die ganz besonderen Gebäude
Nachhaltiges und innovatives Bauen in Häusern der Kultur

Begrüßung

“Mehr Theater wagen!”
Wesko Rohde, Vorsitzender der DTHG

Ein Haus geht in Rente ?
Verfahrensweisen und aktuelle Betrachtungen zum Planungsstand des Frankfurter Theaterkomplexes
Olaf Winter, Technischer Dirtektor Städtische Bühnen Frankfurt

Nutzergerechte Bedarfsplanung in der Planungsphase Null
Rainer Münz, Technischer Direktor und Fachberater Bau und Sanierung

Innovative Verknüpfung von Anlagentechnik in Kulturgebäuden
Ralf Giese, IMT Ingenieure

Das ideale Projektmanagement
Sebastian Göb/ Robert Schmorleitz

Brandschutz im Kulturbau
Besondere Betrachtungen für besondere Gebäude
Erhard Arnhold, Sachverständigenbüro Arnhold, Weimar

Brandschutz 4.0 – nichts brennt mehr, lasst uns löschen!
Eine Polemik mit Podiumsdiskussion
Mario Radicke, Technischer Direktor Staatsoperette Dresden,
Wesko Rohde, Erhard Arnhold,
“Mut, groß zu Denken!?- Frankfurt zeigt Courage”
Rainer Münz, Wesko Rohde, Olaf Winter, Peter Boecker TD a. D.
Tilmann Häcker, Frau Dr. Hartwig,Kulturdezernentin
Sebastian Göb, Projektmanager