Datenübertragung in der Bühnentechnik

Die mit der Zeit stetig wachsenden Anforderungen an die Datenübertragung machen auch in der Theaterbranche keinen Halt.

Mit der Einführung des Ethernet als gemeinsame Basistechnologie aller Industrial-Ethernet-Varianten, wachsen die industriellen Netzwerke immer enger zusammen. Industrial-Ethernet verzeichnet hohe Wachstumsraten, bleibt jedoch in der installierten Basis noch sehr weit hinter den klassischen Feldbussen zurück. Der Trend geht jedoch dahin, die Vorteile der Industrial-Ethernet-Technologie zu nutzen und ein einheitliches Kommunikationssystem umzusetzen, das einerseits eine gute Anbindung an die IT-Systeme in der Leitebene und andererseits gute Echtzeiteigenschaften für die Kommunikation der dezentralen Feldgeräte mit den Steuerungen ermöglicht.

Die Präsentation beinhaltet einen kurzen Abriss über die diversen Lösungen zur Datenübertragung aus dem Produktportfolio der Firma Conductix-Wampfler und mündet in die Produktvorstellung des neusten Datenübertragungssystems basierend auf der Schlitzhohlleiter-Technologie.

Referent:

Dominik Kübler (Conductix Wampfler GmbH)