IGVW SQ Q1 -1/2018 „Kompetenz der Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik“

Es wird ein Überblick über die Inhalte des 2017 überarbeiteten IGVW Standards „Kompetenz der Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik“ gegeben. Der IGVW Standard SQ Q1 definiert die notwendige Mindestkompetenz für den Einsatz als Elektrofachkraft im Arbeitsgebiet Veranstaltungstechnik und legt den Umfang für die dementsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen fest.

Zu den Neuerungen gehört auch ein Upgrade-Modul, das ein Angebot für Personen darstellt, die nach dem alten, zurückgezogenen VPLT Standard SR 4.0 geschult wurden (bzw. nach alter Ausbildungsverordnung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik geprüft wurden). Weiterhin enthält der Standard nun auch ein Erweiterungs-Modul zur Errichtung und Betrieb von mobilen Stromerzeugern in der Veranstaltungstechnik.

 

Referent: Dipl.-Ing. Jörg Braeutigam ist bei der VBG (Verwaltungs-Berufsgenossenschaft) im Bereich Prävention beschäftigt und ist Mitarbeiter im Sachgebiet “Bühnen und Studios” der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e. V. (DGUV).