„StageCast“ Einfache Videomitschnitte – rechtlich richtig verwerten.

STAGECAST ist eine speziell für Theater entwickelte Software, die es dem Anwender ermöglicht, Videomitschnitte von Proben oder Prämieren auf einem sehr benutzerfreundlichen Wege aufzunehmen und den Künstlern zur Verfügung zu stellen.
Ein großer Vorteil von Stagecastxxx liegt in seiner hohen Effizienz: mit dieser Software können gleichzeitig bis zu drei Kameras aufgezeichnet, mit einfachen Funktionen bearbeitet und auf eine eigens für das jeweilige Haus erstellte CloudStorage  übertragen werden. Mit der Übertragung erhält der berechtigte Künstler oder Mitarbeiter eine entsprechende Infomail. Er kann sich dann mit einem internetfähigen Endgerät einloggen und das entsprechende Video abrufen. Unter Berücksichtigung der Urheber- und Künstlerrechte sind Mechanismen gegen eine Vervielfältigung des Bildmaterials implementiert, so dass die Filme vor Fremdzugriff geschützt sind.

Referent:

Ismet Bozkurt (SALZBRENNER media GmbH)