Mehr Förderung für Theater in NRW

Mehr Theaterförderung in NRW Die Landesregierumg in Nordrhein-Westfalen will die Theater im Land finanziell zukünftig besser unterstützen. Bis zum Jahr 2021 soll der Kulturetat von derzeit 200 Millionen Euro um 50% ! gesteigert werden. Mit speziellen Fördervereinbarungen zwischen Landesregierung und den Kommunen soll die Zukunft der Theaterlandschaft, die ja künftig Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist, […]

Sieben Jahre musst du überstehen

Am 3. Oktober ist es soweit. Die Berliner Staatsoper unter den Linden wird wieder eröffnet, offiziell! Für die einen Anlass zu ungetrübter Freude, für die anderen ein erneuter Beweis, dass es bei Sanierungen deutscher Theater oftmals nicht ganz rund läuft. 2010 begannen die Arbeiten und sollten 2013 beendet sein. 400 statt 230 Millionen sollen die […]

Ärger in Coburg

Das Coburg zum Freistaat Bayern gehört ist ein Wunder. Die Tradition reichte mehr in Richtung Sachsen und Gotha. Das Wunder lässt sich aber erklären: die 40.000 Einwohne Stadt Coburg erhielt vom Land Bayern wichtige Zusagen, darunter, die dass das Theater, eine Mehrspartenbetrieb, erhalten bleibt und kräftig mit finanziellen Zuschüssen versorgt wird. Und so ist es […]

Ärger in Zwickau

Bei der Sanierung des Zwickauer Gewandhauses gibt es den ersten ordentlichen Ärger. Und dennoch ist so, wie fast überall: Zeitplan und Kosten laufen aus dem Ruder. Und schnell lautet die Frage: Wer ist Schuld? Die Stadt scheint den Schuldigen gefunden zu haben und kündigte fristlos die Verträge mit dem Architekturbüro ST aus Leipzig. „…mangelhafte Planungs- […]

Ein neues Theater für Gummersbach?

Bereits im März dieses Jahres hatte die Stadt eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, um die Kosten für einen Neubau eines Theater mit ca. 550 Plätzen auf dem Steinmüllergelände zu ermitteln. Das Ergebnis lautete: 29 Millionen. Darauf Bürgermeister Frank Helmenstein: „Das ist der Sargnagel für das Theater!“ Jetzt hat die Technische Hochschule Köln in einer repräsentativen […]

Neu im DTHG-Büchermarkt: Festigkeitsanalyse von verleimten Theaterlatten

Ab sofort steht eine neue Ausgabe der Reihe DTHG-Schriften im DTHG Büchermarkt zur Verfügung. Unter dem Titel Festigkeitsanalyse von verleimten Theaterlatten untersucht der Autor eines der wohl am häufigsten verwendeten Baumaterialien für Dekorationen. Diese Bachelorarbeit zielt darauf ab Materialkennwerte für Theaterlatten zu liefern, um daraus hergestellte Holzkonstruktionen berechnen zu können. Dabei zeigt sich, dass rein […]

Theater sind Erfahrungsräume der Demokratie

Eine Gruppe von mehr als achtzig unterzeichnenden Intendantinnen und Intendanten verschiedenster deutschsprachiger Theater bekennt sich drei Tage vor der Bundestagswahl über eine Anzeige in DIE ZEIT zu einem offen politischen Diskurs und betont damit den gesellschaftlichen Stellenwert aller Theater und Orchester der Bundesrepublik. Es handelt sich um eine persönliche Initiative aller Unterzeichnenden, um inmitten anhaltender […]

Online-Konsultation zur Nominierung „Deutsche Theater- und Orchesterlandschaft“ als UNESCO-Immaterielles Kulturerbe der Menschheit

Online-Konsultation zur Nominierung „Deutsche Theater- und Orchesterlandschaft“ als UNESCO-Immaterielles Kulturerbe der Menschheit Wir laden hiermit alle Akteure der Deutschen Theater- und Orchesterlandschaft herzlich ein, sich vom 14. September bis zum 15. Oktober 2017 an der Nominierung für die Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit der UNESCO zu beteiligen. Seit 2014 ist die „Deutsche Theater- und Orchesterlandschaft“ […]

Langjähriger Technischer Direktor des Theaters Plauen-Zwickau, Andreas Krötzsch verstorben

Mit großer Betroffenheit und Anteilnahme reagierte die Belegschaft des Theaters Plauen-Zwickau auf die Nachricht, dass ihr langjähriger Technischer Direktor, Andreas Krötzsch, am vergangenen Freitag nach langer schwerer Krankheit verstorben ist. Der gebürtige Bautzener begann 1980 seine Theaterlaufbahn  am Theater in Cottbus, zunächst als Bühnenarbeiter, später als Technischer Leiter. 1994 holte ihn Intendant Dieter Roth als […]