dthg

Okt
12
Do
DTHG Regionaltagung der Gruppe Nord @ Theater Itzehoe
Okt 12 um 10:00 – 16:30

Thema: Gastspiele
Wenige Gastspielhäuser sind so außergewöhnlich wie das Theater in Itzehoe: einem Zirkuszelt nachempfunden,
ist das Bauwerk von Gottfried Böhm beeindruckend.
Bei dem Regionaltreffen in Itzehoe
wird das Thema „Gastspiele“ von verschiedenen Seiten beleuchtet.
Welche Anforderungen stellt der Arbeitsschutz, was verlangt das Fachamt Bauprüfung und wie kann man Gastspiele erfolgreich managen? Das sind die Fragen,
die wir mit Euch diskutieren möchten.

 

Ablauf:
Ankommen und Frühstück
9:30 bis 10:00 Uhr

Begrüßung
Vertreter der Stadt Itzehoe und
DTHG-Regionalleiter

Verantwortungsübergänge im Gastspielbetrieb
Wolfgang Heuer, Unfallkasse NRW

Gastspielbuch: Fluch oder Segen?
Walter Mäcken

Mittagspause

Marktplatz
Ich biete, ich suche, ich mache

Gastspiele erfolgreich managen
Christian Seeler

Kaffee und Kuchen

Aktuelles zu Verbandsthemen
Wesko Rohde, Olaf Grambow (Vorstand der DTHG)

anschließend
Besichtigung des Theaters Itzehoe

Ende gegen 16:30 Uhr

RT Nord 2017_Herbst_web

Nov
20
Mo
DTHG Regionaltagung der Gruppe Süd @ Prinzregententheater München
Nov 20 um 10:00 – 16:00

Programm folgt in Kürze

Nov
23
Do
DTHG Regionaltagung der Gruppe Südwest @ d & B Audiotechnik GmbH
Nov 23 um 10:00 – 16:00

Programm folgt in Kürze

Dez
6
Mi
DTHG Regionaltagung der Gruppe Ost @ Theater Rudolstadt
Dez 6 um 10:00 – 16:00

Programm folgt in Kürze

Jan
29
Mo
Seminar-Modul I für Inspizienten / Stage Manager @ Kranz Parkhotel Siegburg
Jan 29 um 11:00 – Jan 31 um 16:00
Seminar-Modul I für Inspizienten / Stage Manager @ Kranz Parkhotel Siegburg | Siegburg | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Selbstmanagement & Führungskompetenz
Verantwortung und Haftung

Wie lassen sich Konflikte auf der Bühne im Spannungsfeld zwischen Kunst und Technik effizient lösen?
Wie meistert man angespannte Abläufe und schwierige Situationen in den Proben und Vorstellungen ruhig und sachlich? Welche ganzheitlichen Aspekte der Zusammenarbeit sind auf Basis der modernen Teamführung anzuwenden?

Im Mittelpunkt des Seminars steht die persönliche und berufliche Weiterentwicklung des Selbstmanagements und der Führungskompetenz an der Schnittstelle zwischen Kunst und Technik. Es geht darum, eigene und betriebliche Ziele zu klären und diese besser realisieren zu können. Die Möglichkeit, Vertrauen zu schaffen, Motivation zu stärken und richtig zu delegieren, hilft Ziele erfolgreich zu erreichen.

In der Verantwortung der Inspizienten und Stage Manager werden künstlerische und technische Prozesse ausgelöst, die zu Gefährdungen bei Mitarbeitern, Mitwirkenden und Besuchern führen können.

Im Seminarmodul 1 werden die geltenden Sicherheitsbestimmungen der Veranstaltungsbranche erläutert, die Schutzziele definiert, sowie die haftungsrelevanten Folgen bei Nichtbeachtung interpretiert. Das für Bühnen und Veranstaltungsstätten erforderliche Risikomanagement wird praxisnah vermittelt. Ziel des Seminars ist es, die Beurteilungskompetenz zu professionalisieren, um einen sicheren Betriebsablauf gewährleisten zu können.

Seminarinhalte

Führungskompetenz
Motivation und Interaktion
Selbst – u. Zeitmanagement
Vertrauensbildung
Verantwortungshorizont
Weisungsbefugnisse
Wirksam delegieren
Rechtsverordnungen im Veranstaltungsbetrieb
Risikomanagement
Gefahren erkennen und beurteilen lernen

Die Ausbildung zum „Geprüften Inspizienten/Stage Manager“ umfasst sechs Module in einzelnen Lehrabschnitten.

Die Programminhalte bauen aufeinander auf und führen im letzten Modul nach erfolgreich bestandener Prüfung zum Geprüften Inspizienten/Stage Manager.

Termin: 29. – 31. Januar 2018

1. Tag: 11:00 – 19:00 Uhr

2. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr 

3. Tag: 10:00 – 16:00 Uhr

Ort: 

Kranz Parkhotel Siegburg/Bonn

Dozenten:

Heidi Semmler 

Wesko Rohde 

Walter Mäcken

 

Download der Einladung als pdf-Datei:

Inspi-Seminar_1_web4

Jun
13
Mi
59. Bühnentechnische Tagung der DTHG @ Ostra Park Dresden
Jun 13 um 10:00 – Jun 14 um 18:00

Alle Infos zur 59. Bühnentechnischen Tagung der DTHG finden sie hier